Von 20. bis 23. April steht Stuttgart ganz im Zeichen des guten Geschmacks. Die Slow Food Messe präsentiert vier Tage lang den kulinarischen Reichtum der Regionen. Diesen repräsentieren im Besonderen die Arche-Passagiere der Slow Food Stiftung für Biodiversität.

Aufrufe: 468
Bewerte diesen Beitrag:
Zuletzt bearbeitet am

Hohenlohes sympathischste Botschafter erwarten die Besucher der Internationalen Grünen  Woche Berlin (20. bis 29. Januar) auf dem Messegelände. Die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft präsentiert sich in der Tierhalle (Halle 25) mit einer Schwäbisch-Hällischen Sau und ihren Ferkeln.

Aufrufe: 1019
Bewerte diesen Beitrag:
Zuletzt bearbeitet am


in Veranstaltungen & Messen

Mit seiner fast 200-jährigen Geschichte hat das Cannstatter Volksfest eine lange Tradition. Die wird auch gepflegt. Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie ist der Volksfestumzug, der immer am ersten Festsonntag stattfindet (25. September). Um 11 Uhr startet das Spektakel – wie in jedem Jahr mit Schwäbisch-Hällischen Schweinen.

Aufrufe: 1000
Bewerte diesen Beitrag:
Zuletzt bearbeitet am

Bald geht’s los: Terra Madre Salone del Gusto, die größte internationale Slow-Food-Veranstaltung, findet von 22. bis 26. September erstmals als Freiluftveranstaltung im italienischen Turin statt. Der Arche-Passagier Schwäbisch-Hällisches Landschwein ist natürlich dabei.

Aufrufe: 778
Bewerte diesen Beitrag:
Zuletzt bearbeitet am


in Veranstaltungen & Messen

„Bio – bunt und vielfältig aus Baden-Württemberg“: So präsentiert sich der Öko-Landbau des Landes zehn Tage lang auf der Landesgartenschau Öhringen im Treffpunkt Baden-Württemberg. Im Aktionszeitraum soll Verbraucherinnen und Verbrauchern das Thema Ökolandbau und Regionalität näher gebracht werden. Höhepunkt und Abschluss ist der Öko-Aktionstag am Sonntag, 31. Juli, 10 bis 17 Uhr.

Aufrufe: 1125
Bewerte diesen Beitrag:
Zuletzt bearbeitet am

„Gut, sauber, fair“ lautet das Motto von Slow Food. Wohlschmeckende Lebensmittel, die unter ökologischen Bedingungen erzeugt werden und für die Landwirte einen angemessenen Preis bekommen: Diesen Grundsätzen hat sich die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall verschrieben. Seit der ersten Slow Food Messe in Stuttgart sind die Hohenloher Bauern dabei -  2016 zum zehnten Mal.

Aufrufe: 1413
Bewerte diesen Beitrag:
Zuletzt bearbeitet am

Bald steht Stuttgart wieder ganz im Zeichen des guten Geschmacks: Von 31. März bis 3. April findet in der Messe Stuttgart zum zehnten Mal die Slow Food Messe statt. Mit dabei ist natürlich auch das Schwäbisch-Hällische Schwein, Passagier in der Arche des Geschmacks der Slow Food Stiftung für Biodiversität.

Aufrufe: 1693
Bewerte diesen Beitrag:
Zuletzt bearbeitet am

Der 2. Februar – Lichtmess genannt – war früher einer der höchsten Feiertage im bäuerlichen Jahreslauf. Die Hohenloher Bauersfrau Ursula Dollinger aus dem Dorf Gaugshausen war lange Jahre bei den Landfrauen aktiv und ist heute Botschafterin der Informationskampagne rund um Schwäbisch-Hällisches Qualitätsschweinefleisch g.g.A. (EU-geschützte geografische Angabe). Sie kennt die Überlieferungen.

Aufrufe: 2062
Bewerte diesen Beitrag:
Zuletzt bearbeitet am


in Veranstaltungen & Messen

Hohenlohes sympathischste Botschafter erwarten die Besucher der Internationalen Grünen  Woche (IGW) in der Tierhalle 25 auf dem Messegelände in Berlin. Die Schwäbisch-Hällische Zuchtsau Anaram und ihre zehn Ferkel – sieben Mädchen und drei Jungs - fühlen sich in der großen, dick mit Stroh eingestreuten Box sauwohl.

Aufrufe: 1733
Bewerte diesen Beitrag:
Zuletzt bearbeitet am